ANDREA JOSEFINE LOHRMANN
                               ANDREA JOSEFINE LOHRMANN      

KREATIVITÄT OHNE GRENZEN - SELBSTERFAHRUNG - BEWUSSTSEINSENTWICKLUNG

DIE K U N S T DER SELBSTERFAHRUNG

 

 

Wer bist du?

Was ist dein wahres Wesen?

Wohin lässt du deine Energie fließen? 

Wem dienst du?

 

Das sind für mich die wichtigsten Fragen dieser Zeit.

Diese Haltung ist für mich die Grundlage meines Wirkens, meinem Tun und bekommt durch die Synthese mit weiteren tiefergehenden Ansätzen eine besondere Qualität, mit Klarheit und Orientierung auf eine neue Ebene. Systemisches Coaching hat sich aus dem Konstruktivismus abgeleitet und ist primär lösungsorientiert und ganzheitlich. Meine Erfahrungen finden sich nicht nur in der Psychologie, es vereint sich mit der Spiritualität, als Kausaltrainer sowie in der Kunsttherapie; es ist Verbindung und Führung durch die geistige Welt.

 

Alle Ereignisse, Begegnungen, Erfahrungen und Stationen in unserem Leben sind niemals zufällig. Alles ist göttlich geführt und dient uns zu unserer BE-WUSST-SEINS-ENTWICKLUNG, zu unserem Besten und um die eigene Wahrhaftigkeit zu finden. Wir haben wertvolle Ressourcen, Potenziale, die wir freisetzen, erkennen und nützen dürfen. Sich in der Kunsttherapie auf neue Möglichkeiten und gestalterische Erfahrungen einzulassen kann Ihren eigenen Entscheidungs- und Handlungsspielraum sichtbar und erfahrbar machen. Die Kreativität stärkt dabei Ihre Ressourceen, unterstützt Wachstumsprozesse und aktiviert Ihre Selbstheilungskräfte. Sie befähigen uns, unseren individuellen Ausdruck und Seelenauftrag zu leben. Gerne ermutige und unterstütze ich Sie dabei. 

 

malen als schöpferische kraft erleben

malen für kreative lebensfreude

malen als selbsterfahrung

malen als selbstausdruck  

malen als weg zu sich selbst

malen als prozess

 

Energieaustausch / Settings auf Stundenbasis 160,00 EURO

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.